Urlaub auf der MSC Fantasia

Bis vor einigen Jahren hatten Kreuzfahrten den Ruf, nur etwas für zahlungskräftige Kunden und Rentner zu sein. Doch spätestens seit AIDA zum Ende des letzten Jahrtausends den hiesigen Markt mit seinem Club-Konzept umgekrempelte, ist die Urlaubsform Kreuzfahrt heutzutage bei Urlaubern aller Alterstufen sehr beliebt. Los geht es fast immer ab Hamburg.

Besonders an Kreuzfahrt-Neulinge und preisbewusste Kreuzfahrer richten sich die Angebote der italienischen Reederei MSC Kreuzfahrten. Die MSC Fantasia als Vertreterin der modernsten Kreuzfahrtschiffe des Kreuzfahrt-Veranstalters ist für die erste Reise mit einem Schiff besonders empfehlenswert. So bietet die MSC Fantasia den Komfort eines 4-Sterne-Hotels nur eben mit dem Vorteil, nicht an eine feste Urlaubsregion gebunden zu sein. Hinzu kommt das ganzheitliche Angebot an unterschiedlichen Freizeit-, Sport- und Wellness-Einrichtungen, die von den Gästen auf Kreuzfahrten der MSC Fantasia größtenteils kostenfrei genutzt werden können. Zu den Standarts gehören dabei ein Aqua-Park (Pool-Landschaft), Joggingpfad oder Tennisplatz – um nur einige wenige der Vorzüge zu nennen.

Kreuzfahrt Reise mit vielen Highlights

Essen und Genuss zählen ohne allgemein zu den Highlights einer Kreuzfahrt, so auch an Bord der MSC Fantasia. Der Gast hat jederzeit die Wahl aus mehreren unterschiedlichen Restaurants die auf dem Mega-Schiff untergebracht sind – und so die Reise nebenbei zu einer kleinen kulinarischen Weltreise werden lassen. Webseiten mit Angeboten für die MSC Fantasia ist z.B. diese hier: https://www.kreuzfahrten-ab-hamburg.com.de

Massagen und andere Wellnessanwendungen lassen auch bei anspruchsvolleren Gästen kaum Wünsche offen; auf der MSC Fantasia ist sogar ein Thermaltunnel untergebracht. Zahlreiche Bars und Lounges laden zum Verweilen und den ein oder anderen leckeren Drink ein. Beeindruckend ist auch die aufwendige Gestaltung der Innenbereiche des Schiffes. Edle Materialien und warme Farbtöne schaffen ein erholsames Urlaubsambiente – typisch mediterran im italienischen Stil gehalten, fühlt man sich an Bord der MSC Fantasia sofort wohl und heimisch.

Mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Routen und Zielgebieten werden auch die Landgänge auf einer Kreuzfahrt mit MSC Kreuzfahrten zum individuellen kulturellen Erlebnis – zahlreiche Länder und Städte warten darauf, entdeckt und erkundet zu werden. Urlaubsträume auf dem Meer – an Bord der MSC Fantasia

Auch Kreuzfahrten gibt es zu Schnäppchenpreisen

Immer mehr Reisen werden  online gebucht, das es im Internet Reiseangebote gibt, die preislich von lokalen Reisebüros nicht geboten werden können. Im Internet kann man seinen Urlaub nämlich direkt beim Reiseanbieter buchen und spart so die Provisionen die sich sonst das Reisebüro eingestrichen hätte.

Vielfältige Reisemöglichkeiten im Internet

Gleichzeitig ist das Angebot im Internet wesentlich größer und umfangreicher als irgendwo anders. Man bekommt günstige Pauschalangebote, maßgeschneiderte Traumurlaube, Mietwagen zu günstigen Konditionen und Lastminute Schnäppchen und das alles zu sensationell guten Preisen. Alles ist möglich, egal wohin, in welcher Preisklasse. Alle großen Billigfluganbieter wie Tuifly, Ryanair oder Opodo sind online vertreten und locken mit ihren atemberaubenden Reisemöglichkeiten. Auch Kreuzfahrten sind im Internet zu haben bei großen Redereien wie AIDA, TUI Cruises oder Stena Line. Wer hier noch nicht eingetaucht ist, sollte sch auf jeden Fall ein Bild machen bevor er die nächste Reise antritt.

Achten Sie auf Sonderangebote der Anbieter

Wovon viele Verbraucher noch nichts wissen, ist das Angebot an Gutscheinen für Reiseanbieter. Die Reisegesellschaften promoten diese Angebote nicht selbst aktiv und so wissen nur wenige Urlauber davon. Unter den Anbietern sind nicht unbekannten Größen wie DerTour, Opodo, ab-in-den-urlaub oder Thomascook mit dabei. ein ganz besonderer Tipp sind die Sparangebote für Neckermann Reisen, mit dem man zur Zeit 50€ Rabatt auf die online Buchung erhält.

Wer also vor hat demnächst in den Urlaub zu fahren, allein oder mit der Familie, sollte sich hier unbedingt vorher umschauen bevor er ins Reisebüro rennt. Ein Vergleich lohnt sich  immer und zu verlieren hat man nichts, im Gegenteil man kann nur Geld sparen und somit gewinnen. Wer skeptisch ist kann sich bei Portalen wie „Holidaycheck“ Bewertungen und Meinungen von Hotels einholen, von Gästen die bereits dort einen Aufenthalt verbracht haben. So weiß man was man bucht und einen im Reiseziel erwartet. Böse Überraschungen bleiben so aus und man mit gutem gewissen seinen Traumurlaub antreten.

Last Minute Kreuzfahrten – Unsere Tipps

Der Kreuzfahrtboom beschert nicht nur immer neuere Schiffe, sonder sorgt auch dafür, dass die Preise immer erschwinglicher werden. Kreuzfahrten zu Lastminute Preisen, welche zum Beispiel auf www.kreuzfahrtlupe.de veröffentlicht werden, oder auch Schnupperkreuzfahrten ermöglichen den Einstieg in diese besondere Art des Reisen. Kurzkreuzfahrten von 3-4 Tagen vermitteln dem Reisenden das Flair des Schiffes und das besondere Gefühl einer solchen Reise, welches man nur an Bord erfahren kann. Diese Kreuzfahrten gibt es zu erschwingliche Preisen. Aber generell sind die Kreuzfahrtangebote günstiger geworden. Dieses liegt an der belebenden Konkurrenz der Reedereien, aber auch die eindeutige Absicht, den Strandurlauber und Pauschaltourist für das Reisen auf einem Kreuzfahrtschiff zu gewinnen. Costa, MSC, und andere Reedereien biete mit Ihren riesigen Flotte für jeden Geschmack das Richtige an. Wenn man auf die Angebote achtet und sich rechtzeitig um einer günstige Kabine kümmert, so sind sogar Kreuzfahrten auf der Queen Mary 2 oder der neuen Queen Victoria kein unwirkliches Ziel.

Preise vergleichen lohnt sich!

Es geht um das Wohlgefühl und so muss sich jeder Urlauber überlegen, auf welchem Schiff er sich denn auch frei bewegen mag. Einige Richtlinien sind zu beachten. Und diese Richtlinien variieren natürlich zwischen einem Aufenthalt an Bord eines Luxusliners und einem Clubschiff, wie zum Beispiel der AIDAdiva. Die Preise liegen in meist nicht so weit entfernt. Das besondere „I-Tüpfelchen“, wie zum Beispiel dir Kabinenwahl sort meist für die hohen Reisepreise. Aber wenn das Schiff das Ziel ist, so kann man auch in einer günstigen Kategorie eine großartige Kreuzfahrt erleben.

Angebote sind nicht immer gleich Angebote

Achten Sie also auf Kreuzfahrtangebote der Reedereien und Sie werden merken, dass Sie für 1600 Euro auf der AIDA, als auch auf der Queen Mary 2 unterkommen können. Die Reedereien bieten Schupperkreuzfahrten, Lastminutpreise, Kindersecials, „All Inclusive“-Angebote und Kombinationsaangebote an. Kreuzfahrten sind also längst keine „ferne“ Reiseziele mehr,  sonder lassen sich immer leichter an das Urlaubsbudget anpassen.