Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /customers/a/9/3/euro-clix.net/httpd.www/wp-blog-header.php:61) in /customers/a/9/3/euro-clix.net/httpd.www/wp-includes/feed-rss2.php on line 8 Das Euroclix Magazin http://euro-clix.net Geld verdienen im Internet mit Euroclix & Co Sun, 13 Sep 2020 15:26:46 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.0.10 Mit Euroclix online viel Geld verdienen – Schritt für Schritt Anleitung http://euro-clix.net/online-viel-geld-mit-euroclix-verdienen/ http://euro-clix.net/online-viel-geld-mit-euroclix-verdienen/#respond Wed, 18 Mar 2015 22:11:36 +0000 http://euro-clix.net/?p=988 In diesem Artikel möchte ich euch zeigen, wie man mit Euroclix das Affiliate Marketing lernen und dadurch richtig viel Geld verdienen kann. Dass Euroclix sich als Verdienstquelle wirklich lohnt, habe ich bereits in diesem Artikel beschrieben: 850 € Auszahlung von Euroclix – Geld verdienen im Internet. Ich werde euch zeigen wie es möglich ist, regelmäßig solche Beträge von

[weiterlesen ...]

Der Beitrag Mit Euroclix online viel Geld verdienen – Schritt für Schritt Anleitung erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
In diesem Artikel möchte ich euch zeigen, wie man mit Euroclix das Affiliate Marketing lernen und dadurch richtig viel Geld verdienen kann. Dass Euroclix sich als Verdienstquelle wirklich lohnt, habe ich bereits in diesem Artikel beschrieben: 850 € Auszahlung von Euroclix – Geld verdienen im Internet. Ich werde euch zeigen wie es möglich ist, regelmäßig solche Beträge von diesem Portal ausgezahlt zu bekommen.

Primär ist Euroclix natürlich ein Cashbackanbieter, mit dem jedermann Geld beim Online-Shopping sparen kann. Durch die Bestätigung von Werbemails, durch Umfragen sowie durch einige andere kleinere Aktionen kann man sich nebenbei ein kleines Taschengeld hinzuverdienen.

Aber dadurch alleine kommt man nicht auf solche grossen Summen von 850 Euro oder mehr. Das Geheimnis oder der Trick für hohe Verdienste mit Euroclix ist das Werben weiterer Mitglieder. Wie das geht, erfahrt ihr im nächsten Abschnitt.

Affiliate-Marketing mit Euroclix

Wer richtig viel Geld mit Euroclix verdienen will, der muss am Partnerprogramm dieses Anbieters teilnehmen! Das bedeutet, dass man für Euroclix weitere Mitglieder wirbt! Das Ganze ist so eine Art Affiliate Marketing im kleinen Stil. Für jedes Mitglied, dass man wirbt, verdient man 150 Clix, also umgerechnet mindestens 1,50 Euro oder mehr – je nach Umrechnungskurs der Clix (mehr dazu hier: Clix sammeln). Darüber hinaus bekommt man in Zukunft für jeden Einkauf, den das geworbene Mitglied tätigt, eine Provision von 10% des Umsatzes von Euroclix gutgeschrieben!

Verdient also das von euch geworbene Mitglied 20 Euro im Monat, dann erhaltet ihr den Monat 2 Euro auf euer Clix-Konto gutgeschrieben! Man kann sich ja ausrechnen, wieviel man verdient, wenn man 20,30,50,…100 oder mehr Mitglieder im Monat wirbt!! Mit Euroclix kann man also das Affiliate Marketing (die Königsdisziplin des Geld verdienens im Internet) prima lernen!

Viele Mitglieder werben für Euroclix – so geht´s

Wer sehr viel Geld mit Euroclix verdienen will, der muss dauerhaft eine Menge neuer Mitglieder werben. Natürlich kann man zunächst seine Kollegen, Verwandte und Freunde einladen – das ist schon mal ein Anfang. Aber dieses Feld ist schnell abgegrast und danach wachsen die Einnahmen nicht mehr weiter. Im folgenden Abschnitt findet ihr eine ausführliche Anleitung dazu, wie ihr kontinuierlich neue Mitglieder für Euroclix gewinnen könnt.

Schritt 1 – Vorbereitung

Euroclix Reflink

Beispiel für einen Werbelink bei Euroclix

Erst einmal muss man natürlich selbst Mitglied bei Euroclix werden, z.B. indem man sich hier anmeldet! Ist man Mitglied, dann kann man sofort mit dem Geld verdienen anfangen und weitere Mitglieder werben. Dazu findet man einen persönlichen Werbelink sowie verschiedene Banner in seinem Mitgliedsaccount, und zwar bei Euroclix im linksseitigen Menü unter >> Mitglieder werben >> Freunde werben. Der Link sieht in meinem Fall so aus: http://www.euroclix.de/index?SRef=NGsEmhhg. Die ganzen Buchstabenfolgen, die hinter euroclix.de/ stehen, sind eine persönliche Kennung. Daran merkt Euroclix, über welchen Link sich jemand dort angemeldet hat und kann die Provision dem Linkinhaber dann gutschreiben.

Schritt 2 – Den Werbelink verteilen (ohne eigene Webseite)

Im eigenen Mitgliedsaccount nützt einem der Link natürlich gar nichts. Er muss hinaus in die digitale Welt, sodass andere Leute ihn anklicken und dadurch zu Euroclix gelangen! Am effektivsten geht das mit einer eigenen Webseite, die gut in den Google Suchergebnissen platziert ist. Aber bis dahin ist es ein langer Weg – darum kann man den Werbelink zunächst auch ohne eigene Webseite verbreiten und so die ersten Mitglieder werben. Nachfolgend ein paar Möglichkeiten, wie man ohne eigene Webseite seinen Euroclix-Werbelink unter die Leute bringen kann.

Euroclix Werbung auf FacebookSocial Media: Man kann den Link z.B. mit einer kleinen Empfehlung bei Facebook posten und alle Freunde sehen ihn dann. (Das wäre eines der Beispiele, wie man mit Facebook Geld verdienen kann!). Aber auch über Twitter, Google plus oder das neue soziale Netzwerk Ello kann man den Werbelink verbreiten.

Euroclix Werbung in Foren und CommunitiesForen & Communities: Ihr seid in einem oder mehreren Foren oder Online-Communities aktiv? Dann kann man dort auch seinen Link hinterlassen, z.B. in der Signatur oder auf eurer Profilseite. Unter jedem Beitrag, den ihr zukünftig im Forum postet, erscheint dann der Link. Je nachdem, wie bekannt und aktiv man in dem jeweiligen Forum ist, wird man damit auch Erfolg haben.

Per Email fuer Euroclix Mitglieder werbenEmail & Co: Ebenso gut lässt sich der Werbelink per Email oder anderern Kommunikationskanälen verteilen. Per Email kann man Freunde und Bekannte direkt einladen oder einfach den Link als Signatur unter jede Mail einfügen.

Das waren ein paar Beispiele, wie man auch ohne eine eigene Webseite Mitglieder für Euroclix werben und dadurch online einen schönen Nebenverdienst erzielen kann. Je nachdem, wie aktiv man diese Möglichkeiten nutzt und wie stark man in den einzelnen Foren, Communities und sozialen Medien vernetzt ist, desto höher dürfte auch der Verdienst sein.

Natürlich ist irgendwann mal Schluss mit dem Geld verdienen nur durch Social Media, Foren & Co. Und das hat einen einfachen Grund: alle Freunde, Follower, etc… haben irgendwann den Link mal zur Kenntnis genommen und sind günstigstenfalls alle bei Euroclix angemeldet. Nach diesen ersten Verdiensten werden eure Einnahmen dann allerdings weniger – es sei denn, euer Freundeskreis bei Facebook & Co wächst kontinuierlich weiter.

Wer also weiterhin regelmässig richtig online Geld verdienen will mit Euroclix, der braucht etwas, womit er mehr Leute im Internet erreicht als nur seine Freunde bei Facebook oder im Forum. Richtig, man braucht eine eigene Webseite!!

Schritt 3 – Den Werbelink verteilen (mit eigener Webseite)

Jetzt geht es ans Eingemachte! Wer richtig viel Geld im Internet mit Euroclix verdienen will, der kommt um eine eigene Webseite nicht herum. An alle, die arbeitsscheu sind und keine Lust haben, auch etwas für die Kohle zu tun: Für euch ist hier Endstation. Freut euch über das, was ihr bis Schritt 2 schon mit Euroclix verdient habt. Alle anderen sollten die nächsten Schritte befolgen:

A) Eine Webseite organisieren und Inhalte erstellen: Man kann sich z.B. bei Blogger.com (von Google betrieben) eine kostenlose Webseite einrichten. Aber auch WordPress, Jimdo, Weebly und viele andere Blogsysteme bieten kostenlose Webseiten an! Einfach registrieren und mit dem Schreiben anfangen!Schreibt einen oder zwei bis drei Artikel zum Thema Euroclix und werbt in diesen Artikeln für dieses wirklich geniale Online-Sparprogramm! Natürlich müsst ihr auch euren Werbelink und Euroclix-Banner in den Texten unterbringen! Diese kostenlosen Webseiten haben allerdings keine vollständig eigene Adresse, sondern sehen (im Falle von Blogger.com) so aus: EuerSeitenname.blogspot.de. Man spricht dabei von einer Subdomain.

Besser ist in aller Regel aber eine eigene Domain, also eine richtige Webadresse wie: EuerSeitenname.de. Und zwar deshalb, weil eine Webseite mit eigener Adresse normalerweise besser in den Suchergebnissen bei Google platziert wird. Mehr dazu weiter unten.

B) Suchmaschinenoptimierung: Wenn ihr eure Seite fertiggestellt habt, dann müsst ihr natürlich dafür sorgen, dass sie von den Leuten bei Google unter Eingabe der entsprechenden Keywords wie z.B. Euroclix, Geld im Internet verdienen, Online seriös verdienen, Euroclix Verdienst, etc.. auch gefunden wird! Um das zu erreichen muss man SEO (Suchmaschinenoptimierung) betreiben! Es nützt euch gar nichts, die schönste und beste Euroclix-Werbeseite weltweit zu haben, wenn sie bei Google nicht gefunden wird! Wie die Suchmaschinenoptimierung im Einzelnen funktioniert, kann an dieser Stelle nicht besprochen werden, das würde zu weit führen! Aber googlet mal nach den Begriffen SEO, Suchmaschinenoptimierung etc.., da findet ihr viele hilfreiche Seiten, die euch Tipps geben, wie so etwas funktioniert!

Das Ganze ist natürlich etwas aufwendiger, aber so lässt sich mit Euroclix richtig viel Geld verdienen – das kann ich aus eigener Erfahrung sagen und andere Webmaster ebenfalls! Wie gesagt, einiger Blogger-Kollegen verdienen damit 3- bis 4-stellige Beträge monatlich! Da lohnt sich der Aufwand doch, oder? Wenn die eigene Euroclix-Seite erstmal erstellt ist, und einigermassen gut in den Suchergebnissen bei Google platziert ist, dann läuft die Sache fast automatisch! Der Zeitaufwand wird also deutlich weniger auf lange Sicht und das Geld verdienen im Internet mit Euroclix funktioniert nach einer arbeitsintensiveren Anfangsphase fast wie von selbst!

Ich hoffe, dass ihr mit dieser Anleitung einen kleinen Einblick bekommen habt, wie man richtig viel Geld mit Euroclix verdienen kann. Probiert´s einfach mal aus, aber erwartet nicht gleich zuviel. Der Erfolg dauert seine Zeit. Wer die notwendige Ausdauer an den Tag legt, der wird nach und nach seine Einnahmen mit Euroclix wachsen sehen.

Der Beitrag Mit Euroclix online viel Geld verdienen – Schritt für Schritt Anleitung erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
http://euro-clix.net/online-viel-geld-mit-euroclix-verdienen/feed/ 0
Ello.co – Infos und Einladung http://euro-clix.net/ello-einladung/ http://euro-clix.net/ello-einladung/#comments Sat, 08 Nov 2014 13:39:19 +0000 http://euro-clix.net/?p=970 Ist Facebook jetzt out? Mit Ello.co kommt ein neues Netzwerk daher, welches komplette Werbefreiheit verspricht und die Daten der Nutzer nicht zu Werbezwecken missbrauchen möchte. Ello versteht sich als echte Alternative zum mittlerweile völlig überlaufenen und zur Werbeplattform verkommenen Facebook. Das Design ist absolut minimalistisch gehalten: schwarz und weiß kämpfen um die Vorherrschaft auf dem

[weiterlesen ...]

Der Beitrag Ello.co – Infos und Einladung erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
Ist Facebook jetzt out? Mit Ello.co kommt ein neues Netzwerk daher, welches komplette Werbefreiheit verspricht und die Daten der Nutzer nicht zu Werbezwecken missbrauchen möchte. Ello versteht sich als echte Alternative zum mittlerweile völlig überlaufenen und zur Werbeplattform verkommenen Facebook.

Ello Profil

Das Design ist absolut minimalistisch gehalten: schwarz und weiß kämpfen um die Vorherrschaft auf dem Display des Users. Die in einfacher Schreibmaschinenschrift „AtlasTypewriterRegular“ gehaltenen Texte tragen darüber hinaus zur Schlichtheit des Designs bei. Dieses aufgeräumte Erscheinungsbild ist Geschmackssache: Den einen gefällt es gut, andere wiederum halten dieses Design für ein Disaster.

Einladung zu Ello erhalten

Ello Logo © Ello

Auch der Funktionsumfang von Ello.co ist derzeit noch ziemlich eingeschränkt. Viel mehr als einfache Beiträge und Bilder zu posten ist nicht drin. Videoformate werden derzeit noch nicht unterstützt. Man kann anderen Mitgliedern folgen und deren Beiträge kommentieren. Nach und nach sollen die Funktionen jedoch erweitert werden, wie die Macher  versprechen.

Neben dem schönen und schlichten Design, der Übersichtlichkeit so wie der Werbefreiheit gibt es auch noch einen weiteren Vorteil: im Gegensatz zu Facebook ist man nicht verpflichtet, seine richtige Identität preiszugeben. Während Facebook häufig Accounts mit Pseudonymen sperrt, sind diese bei Ello ausdrücklich erlaubt. Wer Wert auf Anonymität legt, der ist bei diesem neuen Netzwerk gut aufgehoben. Trotz allem bleibt natürlich abzuwarten, inwieweit sich dieses Projekt im Internet behaupten kann. Viele erfolgversprechende Startups sind in den letzten Jahren nach kurzer Zeit schon wieder von der Bildfläche verschwunden. Hoffentlich ist das bei Ello anders.

Einladung zu Ello erhalten

Aktuell befindet sich Ello noch in der Betaphase. Nur eingeladene Mitglieder können sich dort einen Account einrichten. Eine Einladung kann man von bereits angemeldeten Mitgliedern erhalten. Leider nutzen einige Ello-Mitglieder die derzeitige Exklusivität des Netzwerkes aus und verkaufen eine Einladung, z.B. über Ebay (siehe Bild).

Ello Einladung bei Ebay zu verkaufen

Das geht gar nicht – Einladung zu Ello über Ebay verkaufen!

Aber das geht eindeutig zu weit! Denn bis auf die Neugierde, die dieses neue soziale Netzwerk bisher weckt, hat Ello momentan noch nicht allzuviel zu bieten. Deshalb sind bis zu 5 Euro für eine Einladung zu Ello nicht ansatzweise gerechtfertigt.

Wer dieses soziale Netzwerk gerne einmal ausprobieren möchte oder nach einer Alternative zu Facebook sucht, dem kann ich gerne einen Einladungs Code kostenlos zuschicken. Ein kurzer Kommentar unter diesem Beitrag mit dem Stichwort „Ich will zu Ello“ –  und ich schicke euch den Invite Code. Viel Spass!

Weitere Infos zu Ello.co gibt es auch hier: Artikel bei Wikipedia, im Handelsblatt und bei t3n.de.

UPDATE 03/2015: Aufgrund der extrem hohen Nachfrage nach Ello Einladungen werden diese von mir nur noch vereinzelt verschickt! Für weitere Infos bitte unbedingt den letzten Kommentar unter diesem Artikel lesen!

Der Beitrag Ello.co – Infos und Einladung erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
http://euro-clix.net/ello-einladung/feed/ 49
Affiliate Marketing einfach erklärt http://euro-clix.net/affiliate-marketing-einfach-erklaert/ http://euro-clix.net/affiliate-marketing-einfach-erklaert/#respond Wed, 01 Oct 2014 20:28:00 +0000 http://euro-clix.net/?p=951 Das Geld verdienen im Internet durch Affiliate Marketing gehört zu den Königsdisziplinen unter den Verdienstmöglichkeiten. Mit kaum einer anderen Methode kann man soviel online verdienen. Auf der anderen Seite kann aber auch kaum eine andere Methode dermaßen frustrierend sein – nämlich dann, wenn man ein Affiliate Projekt falsch angeht. Wer ernsthaft vorhat, online soviel Geld zu

[weiterlesen ...]

Der Beitrag Affiliate Marketing einfach erklärt erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
Das Geld verdienen im Internet durch Affiliate Marketing gehört zu den Königsdisziplinen unter den Verdienstmöglichkeiten. Mit kaum einer anderen Methode kann man soviel online verdienen. Auf der anderen Seite kann aber auch kaum eine andere Methode dermaßen frustrierend sein – nämlich dann, wenn man ein Affiliate Projekt falsch angeht.

Wer ernsthaft vorhat, online soviel Geld zu verdienen, um ggf. davon leben zu können, der kommt am Thema Affiliate Marketing nicht vorbei. In diesem Artikel werden die Grundlagen des Affiliate Marketings einfach und verständlich erklärt. So könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen, ob diese Verdienstmethode für euch überhaupt in Frage kommt!

Was ist Affiliate Marketing überhaupt?

Ganz platt ausgedrückt bedeutet Affiliate Marketing, dass man als Vertreter online Geld verdient. Ihr kennt diese Vertreter im echten Leben, die einem Staubsauger, Lebensversicherungen oder Tupper-Dosen aufschwatzen wollen. Und für jedes Produkt, das diese Leute verkaufen, erhalten sie vom Hersteller eine Provision. Sie werden also prozentual an den Einnahmen beteiligt.

Nichts anderes ist das Affiliate Marketing. Ein Affiliate (sozusagen ein Online-Vertreter) verdient Geld indem er dafür sorgt, dass die Internetuser bestimmte Produkte bei verschiedenen Online-Shops kaufen.

Wie funktioniert das Affiliate Marketing?

Es gibt zwei Varianten des Affiliate Marketings.
Variante 1: Diese nenne ich mal das „Amazon-Prinzip“. Dazu meldet man sich direkt bei einem Händler oder Online-Shop (wie z.B. Amazon) als Partner an und kann dort in seinem Mitgliedsaccount persönliche Links zu verschiedenen Produkten generieren. Wenn man nun diese Links auf der eigenen Webseite einbindet, Leute darauf klicken und am Ende dieses Produkt auch kaufen, dann gibt´s eine Provision von dem Händler (s. Grafik 1).

Geld verdienen mit Affiliate Marketing

Grafik 1: Affiliate Marketing mit direkter Vergütung durch den Händler

Variante 2 ist sicher die gebräuchlichere Art des Affiliate Marketings. Denn bei den meisten Unternehmen kann man sich gar nicht direkt als Partner anmelden. Viele Händler und Unternehmen sind sogenannten Affiliatenetzwerken – auch Partnerprogramme genannt – angeschlossen, mit denen sie ausschliesslich kooperieren. Diese Netzwerke (wie z.B. Zanox, Superclix, Affilinet oder Belboon) vermitteln dann zwischen dem Händler und dem Affiliate (s. Grafik 2).

Affiliate Marketing Grafik 2

Grafik 2: Affiliate Marketing mit indirekter Vergütung (durch Partnerprogramm)

Wir, die wir mit Affiliate Marketing Geld verdienen wollen, können uns nämlich ebenfalls bei solch einem Netzwerk anmelden und aus der grossen Anzahl der verschiedenen Shops und Unternehmen die Angebote bewerben, die uns zusagen. Kauft ein Kunde schliesslich über unseren Link bei dem betreffenden Shop ein, dann erhält zunächst mal das Partnernetzwerk, welches ja den „Kontakt“ zwischen dem Affiliate und dem Händler hergestellt hat, eine Provision. Vom Partnernetzwerk wird anschliessend unser Anteil am Verdienst an uns weitergeleitet (s. Grafik 2).

Wie verdient man als Affiliate erfolgreich Geld?

Um mit Affiliate Marketing erfolgreich Geld zu verdienen müssen mehrere Voraussetzungen erfüllt sein. Wer einfach so ins Blaue hinein eine Webseite hochzieht um damit für ein bestimmtes Produkt Werbung zu machen, der wird am Ende frustriert und enttäuscht sein. All die Mühe und Arbeit, die man in das Projekt gesteckt hat, sind dann vergeblich. Darum muss man zwingend folgende Dinge beachten:

  1. Nachfrage: Das beworbene Produkt muss gefragt sein. Der beste Artikel nützt nichts, wenn die Leute nicht danach suchen und kein Interesse daran haben. Es muss eine bestimmte Zielgruppe geben, für die das beworbene Produkt ein „Must have“ darstellt. Auf gut Deutsch: Eine Mindestmenge an Leuten muss nach dem Artikel, den ihr bewerbt, auch im Internet suchen! Wer einen erfolgreichen Affiliate-Blog aufbauen will, der muss also eine sogenannte „Keyword-Recherche“ durchführen und nachforschen, wie oft für das betreffende Produkt überhaupt bei Google & Co eine Suchanfrage gestellt wird. Erste Anhalte dafür liefert schon mal das kostenlos Tool von Google selbst, der Keyword-Planner.
  2. Verdienst-Potential: Das Produkt, mit dem ihr durch Affiliate Marketing Geld verdienen wollt, muss auch etwas kosten! Das klingt jetzt ein bisschen platt – ist aber so. Selbst wenn ihr ein Produkt gefunden habt, das Punkt 1 erfüllt und nach dem vielleicht 1 Millionen Leute pro Monat googeln: Wenn das betreffende Objekt lediglich einen Verkaufspreis von 5 Euro hat, dann fällt euer Verdienst bei einer Provision von 2-4% dennoch ziemlich mickrig aus. Kostet es hingegen 50 oder sogar 500 Euro, dann wird die Sache schon spannender. Wir brauchen also ein Produkt mit einem hohen Verdienst-Potential.
  3. Die Konkurrenz: Sie darf nicht zu gross sein, denn unsere Affiliate Seite muss auch bei Google gefunden werden. Wenn ich z.B. vorhabe, eine Webseite zum Thema Haftpflicht- oder Lebensversicherung aufzubauen, dann mögen die erst genannten beiden Punkte wohl stimmen: Die Suchanfragen zu Versicherungen sind allgemein sehr hoch und die Vergütung für abgeschlossene Versicherungs-Verträge kann sich auch sehen lassen. Aber die Konkurrenz ist enorm. Zu beiden Begriffen (Keywords) gibt es bereits an die 5 Millionen Suchergebnisse. Bei den vielen Versicherungs-Webseiten, die schon seit Jahren die Suchergebnisse dominieren, wird unsere kleine neue Affiliate Seite im Normalfall erst einmal auf Seite 20 abwärts – also im Nirvana des Internets – einsteigen, quasi unauffindbar für jeden. Zusätzlich zu den ersten beiden Punkten brauchen wir also auch noch ein Thema bzw. Produkt, welches kaum oder nur von wenigen anderen Affiliates beachtet und beworben wird. Man spricht im Fachjargon dabei von einer „Nischen-Seite“ bzw. einem „Nischen-Produkt“.

Fazit zum Geld verdienen mit Affiliate Marketing

Das Affiliate Marketing ist eine der lohnenswertesten und lukrativsten Möglichkeiten, im Internet Geld zu verdienen – wenn es richtig gemacht wird. Alle 3 Kriterien Nachfrage, Verdienst-Potential und wenig Konkurrenz sollten auf ein beworbenes Produkt zutreffen damit zumindest die Basis für den Erfolg einer Affiliate Seite stimmt.

Dieser Artikel ist lediglich eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Fakten zum Thema Affiliate Marketing. Natürlich muss man sich auch darüber hinaus weiter mit der Thematik befassen. Wer sich tiefer in die Materie einarbeiten möchte, dem empfehle ich, auf dem Blog Affiliate-Marketing-Tipps vorbeizuschauen. Dort findet ihr viele nützliche Tipps und Infos für den erfolgreichen Start eurer eigenen Affiliate Seite. Alternativ kann man auch das Ebook „Der reiche Sack„* erwerben, wo insbesondere Einsteiger viele nützliche Informationen zu diesem Thema finden. Aber auch andere Bücher können euch einen tieferen Einblick in die Materie geben.

Der Beitrag Affiliate Marketing einfach erklärt erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
http://euro-clix.net/affiliate-marketing-einfach-erklaert/feed/ 0
4 Tipps zum Geld verdienen mit Facebook http://euro-clix.net/geld-verdienen-mit-facebook-4-tipps/ http://euro-clix.net/geld-verdienen-mit-facebook-4-tipps/#respond Tue, 23 Sep 2014 18:30:13 +0000 http://euro-clix.net/?p=897 Kann man wirklich Geld verdienen mit Facebook? Ja, man kann. Facebook hat im September 2012 die 1-Milliarden-Grenze an Mitgliedern überschritten. Wo im Internet, wenn nicht bei Facebook, finden wir sonst noch so viele Menschen an einer Stelle versammelt, die potenziell zu unseren Kunden oder Referrals werden könnten? Man kann auf verschiedene Art und Weise mit Facebook

[weiterlesen ...]

Der Beitrag 4 Tipps zum Geld verdienen mit Facebook erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
Kann man wirklich Geld verdienen mit Facebook? Ja, man kann. Facebook hat im September 2012 die 1-Milliarden-Grenze an Mitgliedern überschritten. Wo im Internet, wenn nicht bei Facebook, finden wir sonst noch so viele Menschen an einer Stelle versammelt, die potenziell zu unseren Kunden oder Referrals werden könnten?

Man kann auf verschiedene Art und Weise mit Facebook Geld verdienen. Es werden euch 4 verschiedene Methoden gezeigt, mit denen man Facebook zu seinem persönlichen Goldesel machen kann.

Mit Facebook Geld verdienen im Internet

1) Geld verdienen mit Facebook Apps

Wer das nötige technische Know-how mitbringt, der kann Apps oder auch Games für Facebook entwickeln. Geld verdienen kann man dadurch, dass man Werbung in die Apps einbindet, für die man von Werbeplattformen bezahlt wird oder indem man weitere Upgrades für die Apps und Spiele gegen Geld anbietet.

Eine weitere, allerdings indirekte Möglichkeit, mit Facebook Apps Geld zu verdienen ist, dass man in der App Links zu eigenen Webprojekten oder Produkten einbindet. Das wiederum bringt Traffic und damit mehr Umsatz auf der eigenen Webseite. Dieses Vorgehen setzt allerdings Programmierkenntnisse voraus und dürfte für die breite Masse deshalb nicht so interessant sein. Allerdings steckt einiges an Potenzial in der Möglichkeit, mit Facebook-Apps Geld zu verdienen. Stellt euch nur mal vor, eure App würde von tausenden oder millionen Usern genutzt – da ist einiges an Geld zu holen.

Wer sich näher mit der Materie befassen möchte, der kann in dem Tutorial Facebook-Apps entwickeln – Video-Training* die notwendigen Grundlagen zur Programmierung lernen.

2) Online-Shop auf Facebook

Wer etwas im Internet verkaufen möchte, vor einem eigenen Onlineshop aber zurückschreckt, der kann ganz einfach auf Facebook einen Shop einrichten. Potentielle Kunden gibt es dort bei über 1 Milliarde Mitglieder genug. Immer mehr Verbraucher werden heutzutage über Soziale Netzwerke wie Facebook auf Produkte aufmerksam.

Zudem sind über 90% der Facebook Nutzer in einem Alter zwischen 14 und 50 Jahre und damit genau im Alter der werberelevanten Zielgruppen für viele Produkte. Aber auch diese Art des Geldverdienens mit Facebook ist nichts für die breite Masse, sondern nur für Shop-Betreiber interessant. Heutzutage sollte eigentlich jedes Unternehmen bzw. jeder Onlineshop ebenfalls bei Facebook vertreten sein um das grosse Potenzial dieses Netzwerkes nicht ungenutzt zu lassen.

3) Affiliate-Links in Timeline posten

Jetzt wird es schon interessanter! Man kann auch Geld mit Facebook verdienen, indem man Werbe- oder Affiliatelinks in seiner Timeline postet. Wer z.B. weitere Mitglieder für einen Cashback Anbieter werben möchte, um damit Provisionen zu verdienen, der kann seinen Werbelink auch auf Facebook posten. Ebenso ist es möglich, Affiliate-Links zu verbreiten.

Allerdings sollte man es nicht zu weit treiben und spammig wirken, damit Facebook nicht am Ende den Account sperrt. Ausserdem lohnt sich dieses Vorgehen auch nur, wenn man genügend Fans oder Freunde besitzt, denn sonst nimmt keiner diese Links wahr.

4) Geld verdienen durch bezahlte Likes

Diese Möglichkeit, mit Facebook Geld zu verdienen, ist etwas für alle! Zumindest für alle, die einen Facebookaccount haben. Es gibt viele Anbieter, bei denen man für das Liken von bestimmten Fanpages oder das Teilen von Inhalten bezahlt wird.

Darüber hinaus gibt es bei den meisten dieser Anbieter auch ein Provisionsmodell, d.h. man verdient für jedes selbst geworbene weitere Mitglied eine lebenslange Provision.

Geld mit Facebook online

Ob bezahlte Likes oder gekaufte Fans eine seriöse Sache sind oder nicht, muss jeder für sich entscheiden. Facebook selbst findet das wahrscheinlich nicht gut, toleriert die Sache aber (noch). Wer keine Probleme damit hat, sich als „Fan“ kaufen und bezahlen zu lassen, der kann sich mit dieser Methode einen kleinen Nebenverdienst im Internet erwerben, auch wenn man damit natürlich nicht reich wird. Mittlerweile gibt es eine grosse Anzahl an „Geld-mit-Facebook“-Anbietern. Allerdings kann nicht jeder Anbieter vorbehaltlos empfohlen werden.

Der beste Anbieter weltweit, bei dem man durch Likes Geld verdienen kann ist Fanslave.

Fazit zum Geld verdienen mit Facebook

Wie diese Übersicht zeigt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit Facebook Geld zu verdienen. Für die meisten Internetnutzer kommt wohl eher der letztgenannte Punkt – nämlich das Geld verdienen durch bezahlte Likes – in Betracht. Dabei kann jeder mitmachen, der einen Facebook-Account besitzt und kein Problem damit hat, sich für das Liken von Fanpages bezahlen zu lassen. So kann sich jeder einen kleinen, regelmässigen Nebenverdienst im Internet aufbauen. Wer mehr Geld mit Facebook verdienen will, muss zu den anderen 3 Möglichkeiten greifen. Die sind zwar wesentlich lukrativer (wenn man es richtig anstellt), aber dafür auch mit deutlich mehr Aufwand verbunden.

Der Beitrag 4 Tipps zum Geld verdienen mit Facebook erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
http://euro-clix.net/geld-verdienen-mit-facebook-4-tipps/feed/ 0
Der ultimative Euroclix Hack? http://euro-clix.net/der-euroclix-hack/ http://euro-clix.net/der-euroclix-hack/#respond Sat, 16 Aug 2014 12:27:12 +0000 http://euro-clix.net/?p=825 Es ist wieder mal soweit: vor ein paar Tagen wurde bei YouTube ein neues Video hochgeladen, in dem beschrieben wird, wie man Euroclix angeblich hacken kann. Ein dubioser User namens LiquidSlashes will uns darin weismachen, dass man innerhalb weniger Minuten 260.000 Clix – also umgerechnet mindestens 4.400 € – mit Euroclix verdienen kann. Gibt es ihn denn wirklich, den

[weiterlesen ...]

Der Beitrag Der ultimative Euroclix Hack? erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
Es ist wieder mal soweit: vor ein paar Tagen wurde bei YouTube ein neues Video hochgeladen, in dem beschrieben wird, wie man Euroclix angeblich hacken kann. Ein dubioser User namens LiquidSlashes will uns darin weismachen, dass man innerhalb weniger Minuten 260.000 Clix – also umgerechnet mindestens 4.400 € – mit Euroclix verdienen kann.

Der ultimative Euroclix Hack

Gibt es ihn denn wirklich, den ultimativen Euroclix Hack? Kann man dieses Portal dermassen austricksen, dass man in ein paar Minuten mehrere Tausend Euro verdient?

Nun, ich bin zwar kein Hacker-Profi, aber ich bin mir sicher, dass ein Portal wie Euroclix sich nicht einfach ohne Weiteres abzocken lässt! Auf jeden Fall funktioniert so ein Hack nicht auf die Weise, die Mr. LiquidSlashes uns mit seinem Video zeigt! Der einzige Trick bei seinem Hack besteht nämlich darin, dass man sich über einen „modifizierten Link“ bei Euroclix anmelden muss!

This video shows you how to get free Clix on EuroClix.de using a modified sign-up link.

Hack durch Reflink?Aha, interessant! Wer sich den Link dann mal anschaut, der sieht, dass es sich um einen ganz normalen Referral-Link handelt. (Für alle, die nicht wissen, was das ist: Ein Referral-Link ist ein persönlicher Link, mit dem man weitere Mitglieder für das jeweilige Portal werben kann und dadurch eine Provision von dem Anbieter erhält.)

Ganz schön schlau, dieser Typ. Er weiss, dass immer wieder Leute im Internet nach Möglichkeiten suchen, auf die schnelle Art und Weise reich zu werden. Und er verspricht ihnen mit diesem Video über 4000 Euro innerhalb weniger Minuten.

Aber ich habe es ja schon bereits in einem anderen Artikel geschrieben: Es gibt keine Tricks bei Euroclix! Der einzige Trick oder „Hack“ bei dieser Sache ist, dass bestimmte Leute auf solche Betrüger wie LiquidSlashes hereinfallen und sich wirklich über dessen Reflink anmelden.

Man hat in diesem Fall zwar keine Schäden oder Folgen durch eine Anmeldung über den Link. Aber der Typ kassiert Provisionen für unehrliche Versprechungen – und das darf nicht sein!

Referrals werben für Euroclix – aber ohne Hacks und Tricks!

Keine Hacks - stoppt LiquidSlashes

Stoppt LiquidSlashes!

Ja, auch ich werbe weitere Mitglieder für Euroclix! Zu diesem Zweck ist unter anderem ja auch dieses Info-Magazin entstanden. Und ich habe durch das Werben von Referrals bisher auch einiges an Geld mit Euroclix verdient. Das ist völlig legal und auch gerade Sinn der ganzen Sache. Ich bin voll und ganz von Euroclix überzeugt, nutze die Angebote selbst und kann diesen Anbieter deshalb auch wirklich weiterempfehlen.

Referrals werben ist an und für sich eine ganz normale Sache und ein wesentlicher Bestandteil beim Geld verdienen im Internet. Aber wer – wie LiquidSlashes – mit unfairen Mitteln und falschen Versprechungen die Leute lockt, dem sollte man eigentlich den Account bei Euroclix sperren. Denn die falschen Erwartungen, die durch so einen vermeintlichen Euroclix Hack bei den Leuten geweckt werden, bringen sowohl alle anderen Mitglieder, die auf ehrliche Weise werben, als auch den Anbieter Euroclix selbst in Verruf!

Und das ist schade. Denn Euroclix ist wirklich ein Super-Portal, welches sich richtig lohnt. Also: wer sich dafür interessiert, kann sich gerne über meinen Referral-Link dort anmelden! Ganz ohne Hack und Tricks und falsche Versprechungen! Ich würde mich freuen!

Zur Anmeldung bei Euroclix

Der Beitrag Der ultimative Euroclix Hack? erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
http://euro-clix.net/der-euroclix-hack/feed/ 0
Qassa – das neue Moneymillionär http://euro-clix.net/qassa-das-neue-moneymillionaer/ http://euro-clix.net/qassa-das-neue-moneymillionaer/#respond Fri, 15 Aug 2014 01:00:19 +0000 http://euro-clix.net/?p=831 Der Cashback-Anbieter Moneymillionär hat Ende Juli angekündigt, dass sein Name ab September 2014 in Qassa umgeändert wird. Als Grund dafür nennt das Portal den Wunsch nach einer international einheitlichen Bezeichnung. Derzeit ist Moneymillionär (nach stetiger Expansion in Europa) unter verschiedenen Namen im jeweiligen Land erreichbar. Durch die Namensänderung in Qassa soll eine stabile, europaweite Marke mit Wiedererkennungswert geschaffen

[weiterlesen ...]

Der Beitrag Qassa – das neue Moneymillionär erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
Der Cashback-Anbieter Moneymillionär hat Ende Juli angekündigt, dass sein Name ab September 2014 in Qassa umgeändert wird. Als Grund dafür nennt das Portal den Wunsch nach einer international einheitlichen Bezeichnung. Derzeit ist Moneymillionär (nach stetiger Expansion in Europa) unter verschiedenen Namen im jeweiligen Land erreichbar. Durch die Namensänderung in Qassa soll eine stabile, europaweite Marke mit Wiedererkennungswert geschaffen werden.

Qassa

Geld verdienen und sparen mit Qassa

Bis auf die Namensänderung wird aber alles beim Alten bleiben: Auch mit Qassa wird man weiter Geld im Internet verdienen und beim Online-Shopping sparen können. Eine kleine weitere Änderung gibt es allerdings doch: Während man bei Moneymillionär für die verschiedenen Aktionen sogenannte Perlen gesammelt hat, die einen festen Gegenwert in Euro hatten, wird die interne Währung bei Qassa ebenfalls umbenannt: Man bekommt nun Qoins gutgeschrieben. Auch diese werden in Euro umgerechnet und nach Erreichen der Auszahlungsgrenze aufs Bankkonto überwiesen.

[contentbox headline=“Geld verdienen mit Qassa“ type=“blue“]

Wer noch nicht weiss, wie man mit diesem Anbieter Geld sparen und verdienen kann, der sollte diesen Artikel über Qassa lesen.

[/contentbox]

Meine Meinung zu Qassa

Im Grossen und Ganzen geht es bei dieser Aktion also nur um eine Namensänderung des Portals in Qassa. Und diese Änderung finde ich im Prinzip richtig. Der frühere Name Moneymillionär war nämlich etwas irreführend und hat manche glauben lassen, dass man mit diesem Anbieter zum Internetmillionär werden kann. Dass so etwas natürlich nicht funktioniert, dürfte eigentlich jedem klar sein. Aber es gibt hier und da doch immer wieder Leute, die glauben, mit ein paar Klicks im Internet das grosse Geld verdienen zu können. Und diesem falschen Glauben hat die Bezeichnung „Moneymillionär“ auf jeden Fall Vorschub geleistet.

Mit der Umbenennung in Qassa dürfte dieses Missverständnis endgültig beseitigt sein. Wenn alles andere so bleibt wie bisher, dann kann man Qassa weiterhin jedem empfehlen, der beim Onlineshopping sparen und vielleicht ein paar Euro nebenher verdienen möchte.

Qassa

Jetzt anmelden bei Qassa und sparen!

Der Beitrag Qassa – das neue Moneymillionär erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
http://euro-clix.net/qassa-das-neue-moneymillionaer/feed/ 0
Euroclix Tricks – schnell online Geld verdienen http://euro-clix.net/euroclix-tricks-schnell-geld-verdienen/ http://euro-clix.net/euroclix-tricks-schnell-geld-verdienen/#comments Mon, 30 Jun 2014 19:33:12 +0000 http://euro-clix.net/?p=769 Immer wieder wird bei Google nach der Wortkombination Euroclix Tricks gesucht. Ich weiss nicht, was die Leute erwarten, die danach suchen. Aber gemeint sind wohl irgendwelche Tricks, durch die man mit Euroclix schnell Geld im Internet verdienen kann. Klar – man kann mit diesem Anbieter wirklich viel Geld verdienen. Einen Beweis dafür habe ich in diesem Artikel

[weiterlesen ...]

Der Beitrag Euroclix Tricks – schnell online Geld verdienen erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
Immer wieder wird bei Google nach der Wortkombination Euroclix Tricks gesucht. Ich weiss nicht, was die Leute erwarten, die danach suchen. Aber gemeint sind wohl irgendwelche Tricks, durch die man mit Euroclix schnell Geld im Internet verdienen kann. Klar – man kann mit diesem Anbieter wirklich viel Geld verdienen. Einen Beweis dafür habe ich in diesem Artikel bereits erbracht: 850 € von Euroclix erhalten – Geld verdienen im Internet. Aber Tricks? Damit hat das Ganze nichts zu tun!

Keine Tricks bei Euroclix

Euroclix kann auch ohne Tricks zur Geldmaschine werden.

Es gibt keine Tricks – weder bei Euroclix noch sonst irgendwo im Internet – mit denen man über Nacht reich wird! Wer euch etwas anderes vormacht, der lügt schlichtweg und ist nur darauf aus, an den Leuten zu verdienen, die daran glauben. Denn meistens muss man für diesen „geheimen Trick“ erstmal selbst Geld auf den Tisch legen und erhält dafür dann ein Ebook, eine Videoanleitung oder einen Mitgliedszugang bei der entsprechenden Webseite, etc… Und was man dann in den gekauften Medien erfährt, das bringt einen kein Stück weiter. Denn: DEN SUPERTRICK ZUM SCHNELLEN GELD VERDIENEN IM INTERNET GIBT ES NICHT!! Auch nicht bei Euroclix.

Mit Euroclix seriös Geld verdienen

Wer ernsthaft online Geld verdienen möchte, der muss arbeiten. Ja genau, auch im Internet. Es wird einem eben nichts geschenkt. Und dasselbe gilt auch für die Nebenverdienste mit Euroclix. Wenn man es wirklich will und  sich anstrengt, dann kann man mit Euroclix einen seriösen monatlichen Nebenverdienst erwirtschaften. In diesem Artikel habe ich ein paar Möglichkeiten aufgeführt, wie man mit diesem Portal online Geld verdienen kann. Der einzige „Trick“, wie man mit Euroclix regelmäßig Summen im dreistelligen Eurobereich hinzu verdient, ist folgender: Ihr müsst viele weitere Mitglieder werben. Denn für jedes Mitglied erhaltet ihr umgerechnet bis zu 2 € und darüber hinaus jedes Mal eine Provision, wenn dieses Mitglied in Zukunft etwas über Euroclix online einkauft.

Keine Tricks mit Euroclix

Der eben genannte „Trick“ ist aber eigentlich kein Trick, sondern bedeutet einiges an Arbeit. Denn das Werben weiterer Mitglieder erfordert Fleiß und Ausdauer. Ohne eine eigene Webseite, die man regelmäßig pflegt und auf der man seine Werbelinks verteilt, wird man sicher nicht mehrere 100 € pro Monat mit Euroclix verdienen. Und dann muss man auch noch dafür sorgen, dass die eigene Webseite bei Google gut platziert ist und von den Besuchern gefunden wird.

Aber das ist alles machbar. Ich habe es auch gelernt und mir selbst beigebracht. Und wer wirklich Geld im Internet verdienen will, der muss genau diesen Weg gehen. Wer sich auf vermeintliche Tricks zum schnellen Geld verlässt, der wird enttäuscht werden. Es gibt keine Tricks. Auch nicht bei Euroclix.

Der Beitrag Euroclix Tricks – schnell online Geld verdienen erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
http://euro-clix.net/euroclix-tricks-schnell-geld-verdienen/feed/ 6
850 € von Euroclix erhalten – Geld verdienen im Internet http://euro-clix.net/850-euro-geld-verdienen-im-internet/ http://euro-clix.net/850-euro-geld-verdienen-im-internet/#comments Mon, 09 Jun 2014 09:55:18 +0000 http://euro-clix.net/?p=708 TIP!!!! So macht Geld verdienen im Internet Spass: Nicht mal 3 Tage hat es gedauert, dann war das Geld da! Am Sonntag den 25. Mai habe ich abends die Auszahlung meines angesammelten Guthabens bei Euroclix angefordert. Und Mittwoch morgen war es bereits auf meinem Bankkonto. Insgesamt hatte ich 50.000 Clix verdient, was umgerechnet 850 Euro

[weiterlesen ...]

Der Beitrag 850 € von Euroclix erhalten – Geld verdienen im Internet erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
TIP!!!!Freebitcoin

So macht Geld verdienen im Internet Spass: Nicht mal 3 Tage hat es gedauert, dann war das Geld da! Am Sonntag den 25. Mai habe ich abends die Auszahlung meines angesammelten Guthabens bei Euroclix angefordert. Und Mittwoch morgen war es bereits auf meinem Bankkonto. Insgesamt hatte ich 50.000 Clix verdient, was umgerechnet 850 Euro entspricht. Das ist nämlich das tolle an der Sache: Je mehr Clix man anspart, desto höher steigen sie im Wert. Mehr Infos zu den Clix und dem steigenden Wechselkurs findet ihr in diesem Beitrag: Clix sammeln – die Menge macht´s .

Am Folgetag erhielt ich schon eine Mail mit der Nachricht, dass mein Geld innerhalb der nächsten Tage ausgezahlt würde:

Auszahlung von Euroclix

Euroclix zahlt sofort aus!

Das ist einer von vielen Gründen, warum Euroclix so einzigartig ist. Bei vielen anderen Anbietern kann man erst mal bis zum nächsten Auszahlungstermin warten, was manchmal ganz schön lange dauert. Bei diesem Portal hingegen kann man seine Auszahlung rund um die Uhr beantragen und nach spätestens 4 Werktagen ist das Geld dann auf dem Bankkonto eingegangen. Für alle die noch daran zweifeln: Euroclix ist seriös und absolut zuverlässig. Als Beweis dafür gibt´s hier den Screenshot von meinem Kontoauszug:

Der Auszahlungsnachweis von Euroclix

Wie verdient man so viel Geld im Internet mit Paid4?

Dass man überhaupt so viel Geld verdienen kann mit einem Paid4-Anbieter wie Euroclix, sieht man ja an diesem Beispiel. Das A & O an der ganzen Sache ist, dass man viele weitere Mitglieder wirbt für die jeweiligen Paid4-Portale. Diese 850 Euro setzen sich nämlich zum Grossteil aus Provisionen zusammen, die ich für die Vermittlung weiterer Mitglieder bekommen habe.

Aber das geht nicht ganz so einfach, wie viele Leute, die Geld im Internet verdienen wollen, es sich vorstellen. Man muss sich wirklich Mühe geben und auch einiges an Zeit investieren, um solche Beträge zu erhalten. Wer glaubt, dass er ganz einfach von zu Hause aus am PC mit 2 oder 3 Klicks zum Internet-Millionär wird, der kann die Sache getrost vergessen.

Wenn ihr das aber wirklich wollt und bereit seid, Arbeit und Fleiss in die Sache zu investieren, dann könnt auch ihr so viel Geld im Internet mit Euroclix verdienen – und zwar regelmässig. Eine Schritt für Schritt Anleitung, in der ich euch genau erkläre wie das funktioniert, findet ihr hier: Mit Euroclix online viel Geld verdienen – Schritt für Schritt Anleitung.

Zur Anmeldung bei Euroclix

Der Beitrag 850 € von Euroclix erhalten – Geld verdienen im Internet erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
http://euro-clix.net/850-euro-geld-verdienen-im-internet/feed/ 7
Mit Euroclix online Geld verdienen http://euro-clix.net/mit-euroclix-online-geld-verdienen/ http://euro-clix.net/mit-euroclix-online-geld-verdienen/#respond Tue, 03 Jun 2014 11:23:32 +0000 http://euro-clix.net/?p=730 Euroclix eignet sich hervorragend zum Geld verdienen im Internet. Primär ist dieses Portal natürlich zum Sparen beim Online-Shopping gedacht. Aber Euroclix bietet einem auch die Möglichkeit, online ganz bequem von zu Hause aus ein Nebeneinkommen aufzubauen. Dieser Anbieter ist mittlerweile eine regelmässige Einnahmequelle für mich geworden (siehe hier). Auch wenn man nicht zum Internetmillionär mit

[weiterlesen ...]

Der Beitrag Mit Euroclix online Geld verdienen erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
Euroclix eignet sich hervorragend zum Geld verdienen im Internet. Primär ist dieses Portal natürlich zum Sparen beim Online-Shopping gedacht. Aber Euroclix bietet einem auch die Möglichkeit, online ganz bequem von zu Hause aus ein Nebeneinkommen aufzubauen. Dieser Anbieter ist mittlerweile eine regelmässige Einnahmequelle für mich geworden (siehe hier). Auch wenn man nicht zum Internetmillionär mit Euroclix wird, so macht es doch Spass, hin und wieder mal ein paar hundert Euro nebenbei aufs Konto eingehen zu sehen.

Online Geld verdienen mit Euroclix

Auf verschiedene Arten Geld mit Euroclix verdienen

Es gibt viele unterschiedliche Arten, mit Euroclix auch einen schönen Nebenverdienst im Internet zu erzielen! 

  • Zunächst erhält man durch die alleinige kostenlose Anmeldung schon 1,95 Euro als Willkommensprämie geschenkt! 
  • Dann werden ca 2-3 Werbemails pro Tag an euch verschickt! Wenn ihr diese Mail öffnet und den verlinkten Inhalt (meistens ein Link zu einem der oben genannten Online-Shops) anklickt, dann wird euch das Bestätigen dieser Mail vergütet mit ca 1 Cent pro Mail! Der Wert der Mail steigt allerdings mit der Anzahl der Clix, die ihr schon gesammelt habt! Mehr zum Umrechnungskurs der Clicks findet ihr hier: Clix sammeln – die Menge macht´s
  • Es gibt auch Geld für Teilnahme an Online-Umfragen, also Produktbewertungen und Meinungsumfragen! Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos! 
  • Richtig viel Geld verdient man allerdings dann, wenn man weitere Mitglieder für Euroclix wirbt! Euroclix ist wirklich genial und ich habe bereits viele weitere Menschen dafür begeistern können! Für jedes Mitglied, das man wirbt erhält man mindestens 1,50 Euro als Dankeschön von Euroclix! Darüber hinaus gibt es jedesmal 10% Provision Euroclix, für jeden Umsatz, den die geworbenen Mitglieder tätigen! Ich kenne Leute, die regelmässig mehr als 1000 Euro auf diese Weise mit Euroclix verdienen!!! Wie man das anstellt wird in diesem Artikel ausführlicher beschrieben.

Jetzt bei Euroclix anmelden und Geld verdienen

Und jetzt nichts wie ran an das Geld! Am Besten, ihr meldet euch direkt bei Euroclix an – so gehen auch euch keine Rabatte und Gutscheine beim Shopping bei Zarlando, Neckermann, Douglas & Co mehr durch die Lappen!!! Und ihr habt die Möglichkeit, richtig ins Geschäft einzusteigen und ebenfalls online Geld mit Euroclix zu verdienen!! Für alle, die nichts gegen ein wenig mehr Geld auf dem Konto haben, geht es hier zur Anmeldung: Bei Euroclix anmelden und Geld sparen!

Online Shoppen mit Euroclix

Der Beitrag Mit Euroclix online Geld verdienen erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
http://euro-clix.net/mit-euroclix-online-geld-verdienen/feed/ 0
ClixSense – das Multi-Verdienst Portal aus den USA http://euro-clix.net/clixsense-multi-verdienst-portal-aus-usa/ http://euro-clix.net/clixsense-multi-verdienst-portal-aus-usa/#respond Wed, 12 Feb 2014 21:21:58 +0000 http://euro-clix.net/?p=603 Normalerweise bin ich eher etwas skeptisch, wenn es beim Geld verdienen im Internet um Anbieter aus Übersee geht. Aber Clixsense hat mich überzeugt. Zwischen all den hunderten von „Klick-Dein-Geld“-Anbietern aus den USA (die heute kommen und morgen schon wieder vom Markt verschwunden sind) ragt Clixsense einfach heraus! Seit 2007 kann sich dieses Verdienst-Portal erfolgreich online behaupten.

[weiterlesen ...]

Der Beitrag ClixSense – das Multi-Verdienst Portal aus den USA erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
ClixsenseNormalerweise bin ich eher etwas skeptisch, wenn es beim Geld verdienen im Internet um Anbieter aus Übersee geht. Aber Clixsense hat mich überzeugt. Zwischen all den hunderten von „Klick-Dein-Geld“-Anbietern aus den USA (die heute kommen und morgen schon wieder vom Markt verschwunden sind) ragt Clixsense einfach heraus!

Seit 2007 kann sich dieses Verdienst-Portal erfolgreich online behaupten. Die Mitgliederanzahl steigt täglich weiter an und liegt ca. bei sagenhaften 3 600 000 (Stand: 02/2014). Bisher hat Clixsense insgesamt 6 500 000 $ an seine Mitglieder ausgezahlt. Dieser Anbieter schlägt einfach alles, was es sonst in den USA an Verdienst-Portalen gibt. [contentbox headline=“Info“ type=“blue“]Auch wenn Clixsense ein amerikanisches Portal (und damit englisch-sprachig) ist: Fast aus allen Ländern, Deutschland inklusive, sind Mitglieder willkommen. Die Auszahlung des Guthabens erfolgt weltweit über Paypal – euer Geld kommt somit garantiert an![/contentbox]

Der Anbieter Clixsense

So kann man mit Clixsense Geld verdienen

Dieses Portal bietet eine Menge an Möglichkeiten zum Geld verdienen. Primär war Clixsense ein Paid-2-Click Anbieter, bei dem man für das Anklicken von Werbeanzeigen Geld erhielt. Im Laufe der Jahre sind aber viele weitere Verdienstmöglichkeiten hinzu gekommen, die ich euch jetzt vorstellen möchte.

1) Paid 2 Click

Man verdient Geld für das Klicken auf Werbeanzeigen (siehe Bild). Die Vergütung liegt zwischen 0,1 – 2 Cent pro Click. Das sieht auf den ersten Blick nach ziemlich wenig Geld aus, aber man muss ja auch nicht viel dafür tun und mit der Zeit kommt da doch etwas zusammen.

Mit Clixsense durch Anschauen Werbeanzeigen verdienen

Geld durch Clicks auf Werbeanzeigen

2) Geld verdienen mit Online-Umfragen

Durch die Teilnahme an Online-Befragungen lässt sich am meisten Geld verdienen. Es gibt – je nach Umfrage – bis zu 10 Euro dafür. Im wesentlichen werden Fragen zu bestimmten Produkten oder zum Konsumentenverhalten gestellt. Manche Umfragen sind auf englisch, aber auch deutsche Umfragen werden verschickt. Es kann manchmal sein, dass man für bestimmte Umfragen nicht zugelassen wird, weil man dem gewünschten Profil nicht entspricht. Das macht aber nichts, denn es finden sich auch immer wieder Umfragen, für die man zugelassen wird und gutes Geld dabei verdient. Pro Umfrage sollte man ca 10-30 Minuten einplanen.

3) Verdienste durch kleinere Aufgaben (Tasks)

Tasks sind eine weitere Verdienstmöglichkeit bei Clixsense. Man muss dabei kleine Aufgaben erfüllen, für die es, je nach Aufgabe, eine unterschiedlich hohe Vergütung gibt.

Geld durch Aufgaben bzw. Tasks verdienen

Durch Erfüllen kleinerer Aufgaben Geld verdienen

Meistens geht es darum, bestimmte Webseiten aufzurufen und anschliessend 2-3 Fragen dazu beantworten. Anspruchsvoll ist das nicht und geht auch ziemlich schnell von der Hand. Es ist halt reine Fleissarbeit, die den Kontostand aber nach und nach erhöht.

4) Geld durch „Offers“ (verschiedene Aktionen)

Durch verschiedene Aktionen Geld bei Clixsense verdienen

Geld verdienen mit unterschiedlichen Aktionen

Unter dem Menüpunkt „Offers“ findet man viele weitere Möglichkeiten, mit Clixsense Geld zu verdienen. Zum einen findet man hier die oben schon erwähnten Umfragen. Dann gibt es die verschiedenen Kategorien Trial Pay, Radium One, Peanut Labs, Matomy, Supersonic Ads, Super Rewards und Token Ads. Hinter jedem Menüpunkt verbergen sich bestimmte Aktionen, deren Teilnahme von Clixsense vergütet wird. Man muss sich einfach mal durchklicken und schauen, ob die eine oder andere Aktion nicht für einen in Frage kommt.

Unter Peanut Labs gibt es z.B. weitere, kleinere Umfragen. Radium One beinhaltet im Wesentlichen Videos und Browsergames, für die man bezahlt wird, wenn man sie anschaut bzw. spielt. Die Kategorie Matomy bietet ebenfalls vergütete Browsergames, aber auch bezahlte Online-Gewinnspiele an. Um es kurz zu machen: Jeder Menüpunkt bietet Möglichkeiten, bei Clixsense den Kontostand zu erhöhen.

5) ClixGrid

ClixGrid ist ein tägliches Gewinnspiel bei Clixsense. Es besteht aus einem Foto, welches in insgesamt 600 anklickbare Felder aufgeteilt ist (siehe Bild). Mit jedem Klick auf eines der Felder hat man die Chance, bis zu 10$ zu gewinnen.

Mit ClixGrid Geld gewinnen

Hinter jedem Klick kann ein Gewinn stecken!

Bei Klick auf die Felder wird man jeweils zu einer Werbeanzeige geleitet, die man für ca. 10 Sekunden anschauen muss. Ist der Timer abgelaufen, erhält man Nachricht, ob man gewonnen hat. Pro Tag kann man 30 Felder anklicken. Es gibt natürlich Tage, an denen man nichts gewinnt. Aber wenn man regelmässig klickt, dann gibt´s immer mal wieder einen schönen Gewinn abzustauben.

6) Referrals werben

Diese Einnahmequelle lohnt sich ganz besonders. Wer weitere Mitglieder für Clixsense wirbt, der kann ordentlich Geld verdienen. Für jeden Klick und jede Aktivität des Referrals bezahlt Clixsense den Werber. Wer vorhat, viele Referrals zu werben, der sollte unbedingt über eine Premium-Mitgliedschaft nachdenken (siehe weiter unten). Denn in dem Fall lassen sich die Einnahmen deutlich erhöhen.

7) Der Daily Checklist Bonus

Zusätzliches Geld verdienen durch den Daily Checklist Bonus

Der Daily Checklist Bonus

Clixsense schenkt fleissigen Mitgliedern einen täglichen Bonus. Wer an einem Tag die Checkliste (siehe Bild) abgearbeitet hat, der bekommt einen Bonus in Höhe von 5% (Premium-Mitglieder: 12%) auf das an dem jeweiligen Tag verdiente Geld draufgeschlagen.

Die Bedingungen, um den Daily Checklist Bonus zu erhalten sind folgende: 10 Klicks auf bezahlte Werbeanzeigen, Teilnahme am ClixGrid Gewinnspiel, 1x das Forum besuchen (1 Klick aufs Forum genügt) und an 2 Umfragen teilnehmen / bzw. alternativ 10 Tasks erledigen.

Lohnt sich eine ClixSense Premium-Mitgliedschaft?

Als Standard-Member kann man bei Clixsense gutes Geld verdienen. Es wird jedoch auch eine Premium-Mitgliedschaft angeboten, welche im Jahr 17 $ kostet. Hier muss man genauer hinschauen, ob sich das Upgrade für einen selbst wirklich lohnt:

Upgrade für eine Clixsense Premium-Mitgliedschaft

Mehr Geld verdienen durch eine Premium-Mitgliedschaft

Der Anbieter Clixsense selbst sagt fairerweise, dass sich das Upgrade zur Premium-Mitgliedschaft nur für sehr aktive Member und vor allem für diejenigen lohnt, die fleissig Referrals werben. Wer also regelmässig so aktiv ist, dass er täglich den Daily Checklist Bonus (siehe weiter oben) erhält, der bekommt als Premium-Mitglied 12% Bonus obendrauf – anstatt nur 5% als Standard-Member.

Ganz besonders lohnt sich eine Premium-Mitgliedschaft aber für alle, die viele Referrals (weitere Mitglieder) werben. Denn nach dem Upgrade verdient man deutlich mehr an den Referrals (sogar bis in die 7. Ebene), wie in dem Bild oben zu sehen ist. Wer also vorhat, viele Refs zu werben, der sollte sich die Premium-Mitgliedschaft unbedingt gönnen. Die 17$ im Jahr dürften sich mehr als lohnen.

Clixsense – das Fazit

Dieser Anbieter ist derzeit das Beste, was zum Thema Geld verdienen aus den USA zu uns herübergekommen ist. Clixense ist seriös, zahlt zuverlässig aus und bietet JEDEM die Möglichkeit, von zu Hause aus ein paar Dollar / Euro hinzu zu verdienen.

Wer durch das Werben vieler Referrals ganz gross mit Clixsense verdienen will und den dafür notwendigen Ehrgeiz aufbringt, der sollte eine Premium-Mitgliedschaft erwägen. Auf diesem Wege kann man sich sogar ein kleines, monatliches Nebeneinkommen aufbauen.

Deshalb mein Tipp: Einfach mal Clixsense ausprobieren und schauen, ob dieser Anbieter euch gefällt. Es kostet ja nichts – man kann nur verdienen dabei!

Hier geht´s zur Anmeldung bei Clixsense.

Der Beitrag ClixSense – das Multi-Verdienst Portal aus den USA erschien zuerst auf Das Euroclix Magazin.

]]>
http://euro-clix.net/clixsense-multi-verdienst-portal-aus-usa/feed/ 0